Bewegungslehre und Biomechanik Teil 2

Teil 2 Biomechanische Prinzipien (DVD)

Autoren: M. Belz | E. Dorn | U. Göhner | G. Schrof
Herausgeber: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport BW

Bewegungslehre und Biomechanik 2

| DVD

Artikelnummer 4-SN-008
29.50 €
(Inkl. 7% Steuern)
38 auf Lager

Dieses zweite Video zur Bewegungslehre und Biomechanik des Sports wurde konzipiert für Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler des Neigungs- und Profilfachs Sport in Baden-Württemberg. Es baut auf dem in Teil 1 vermittelten Basiswissen auf und leitet resultierende biomechanische Prinzipien sportlicher Bewegungen ab.

Wie Teil 1 ist auch dieses Video ergänzendes Unterrichtsmaterial zur Broschüre Bewegungslehre und Biomechanik des Sports von Prof. Dr. U. Göhner (Universität Tübingen), deren Inhalt Grundlage für das schriftliche Abitur ist.

Der Zugang zu der in der Broschüre vorgestellten funktionalen Betrachtung sportlicher Bewegungen ist nicht einfach, er erfordert grundlegendes mechanisches Wissen in ausgewählten sportlichen Situationen. Die DVD erleichtert den Zugang zu diesem Wissen, indem sie die biomechanischen Prinzipien über leicht verständliche Experimente anschaulich herleitet. Die Anwendung und Bedeutung des Erarbeiteten werden dann an Hand ausgewählter sportlicher Bewegungen untersucht und diskutiert.

Die vorliegende DVD setzt das Kapitel 4 der Broschüre von Göhner in bewegte Bilder um. Zu den biomechanischen Prinzipien der Anfangskraft, des optimalen Beschleunigungsweges bzw. des Go-and-Stop-Prinzips werden zunächst unkommentiert Beispiele gezeigt, bei denen das zu behandelnde Prinzip eine entscheidende Rolle spielt. Das Prinzip wird anhand von Experimenten so entwickelt, dass am Ende ein schlüssiger Merksatz steht. Wie schon im ersten Teil, schließen sich Beispiele aus der Sportpraxis an, in denen die gewonnenen Erkenntnisse angewandt werden. Weitere unkommentierte Szenen zu sportlichen Bewegungen regen dazu an, das erarbeitete Wissen selbstständig auf andere Bewegungsfälle anzuwenden.