Schule braucht Rhythmus und Bewegung

Ein Leitfaden zur Initative Weiterführende Schulen mit sport- und bewegungsfreundlichem Schwerpunkt

Autoren: R. Kunz
Herausgeber: Stiftung Sport in der Schule in BW

Schule braucht Rhythmus und Bewegung

68 Seiten

Artikelnummer 1-BS-021
9.20 €
(Inkl. 7% Steuern)
451 auf Lager

Körperliche Aktivität im Schulalltag wirkt sich bei Kindern und Jugendlichen nicht nur hinsichtlich der körperlichen Fitness äußerst positiv aus. Auch der Einfluss von Bewegung und Sport auf das Lernen ist wissenschaftlich bewiesen: Konzentration und Aufmerksamkeit sowie Informationsaufnahme, -verarbeitung und -speicherung verbessern sich.

Vor diesem Hintergrund entstand im Jahr 2000 in Zusammenarbeit mit der AOK Baden-Württemberg die Initiative "Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt" (GSB). Sie setzt sich zum Ziel, neben bewegtem Lernen und Bewegungspausen auch 200 Minuten qualifizierten Sportunterricht pro Woche und Klasse anbieten zu können.

Das Erfolgsmodel "GSB" wird inzwischen auch auf weiterführende Schulen in Baden-Württemberg angewandt. Dieser Leitfaden zur Initiative "Weiterführende Schulen mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt" (WSB) möchte Lehrerinnen und Lehrer informieren und für einen neuen und zugleich gesundheitsorientierten Weg in ihrem Schulentwicklungsprozess motivieren.