Spielerziehung in der Grundschule

Überarbeitete und erweiterte Neuauflage 2017

Autoren: Prof. Dr. Dr. A. Horn
Herausgeber: Stiftung Sport in der Schule in BW

Spielerziehung in der Grundschule

182 Seiten

Artikelnummer 1-BS-002
14.90 €
(Inkl. 7% Steuern)
1019 auf Lager
Restexemplare:


Wenn wir körperliche Aktivität als Teil einer ganzheitlichen Persönlichkeitsbildung begreifen, dann muss es unser Ziel sein, Bewegung, Spiel und Sport im Alltag der Kinder zu verankern. Im Mittelpunkt soll dabei die Lust am Sich-Bewegen, am Toben und Spielen stehen. Wenn es uns gelingt, bereits im Kindesalter Spaß und Freude an der Bewegung zu vermitteln, ist die Basis für lebenslange körperliche Aktivität und Gesundheit gelegt.

Deshalb kommt den Bewegungsangeboten in der Grundschule eine herausragende Bedeutung zu. Nicht zuletzt deshalb, weil die Grundschule die erste Bildungseinrichtung ist, die alle Kinder eines Jahrgangs erreicht und damit auch diejenigen, die nicht aus sportbegeisterten Familien kommen.

Die Lehrkräfte der Grundschule stehen daher in einer besonderen Verantwortung. Es ist ihre Aufgabe, das Interesse der Kinder an Spiel und Sport zu wecken und ihnen das gute Gefühl eines körperlich aktiven Lebensstils zu vermitteln. Hierzu gibt die vorliegende, überarbeitete Broschüre wertvolle Hilfestellungen und zahlreiche konkrete Tipps. Wie eine für Kinder spannende, abwechslungsreiche und motorisch anregende Spielerziehung aussehen kann, wird in vielen bebilderten Beispielen gezeigt.

Die überarbeitete und erweiterte Neuauflage 2017 nimmt Bezug auf den aktuellen Bildungsplan.