Einführungsqualifikation für Schulleitungen

Förderung von Sport und Bewegung an Grundschulen

Die erste Veranstaltungsserie fand im Schulahr 2018/19 – im ersten Quartal 2019 – in allen Regierungsbezirken des Landes statt. Es wurden insgesamt rund 400 neue Schulleitungen damit erreicht.

Zusammen mit dem Referat "Sport, Sportförderung, kulturelle Angelegenheiten" des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg hat die Stiftung in Kooperation mit der Außenstelle Ludwigsburg des ZSL diese Schulungsveranstaltung für neue Schulleitungen an Grundschulen im ganzen Land konzipiert.

Die Veranstaltungen haben unter anderem zum Ziel, Schulleitungen zu sensibilisieren für den Stellenwert von Sport und Bewegung in schulischen Kontexten – sowohl im Regelunterricht als auch ihre Bedeutung für den Schulalltag.

Die Stiftung hat auch die zugehörige Präsentation und eine Informationsbroschüre mit allen Inhalten, weiterführenden Informationen und Links zu weiteren Informationsquellen mit konzipiert und erstellt, die Sie hier kostenfrei herunterladen können.